Veröffentlicht in Ernährung, Liebling Elvis, Produkttests

Mit diesen 3 Leckerbissen klappt der Rückruf garantiert!

Kennst du diese Situation: Du bist mit Deinem Liebling unterwegs, er läuft ohne Leine und ist mehr mit der Umwelt beschäftigt, als mit Dir? Dann wird es Dir sicherlich schon das ein oder andere Mal passiert sein, dass er bei dem Wort „Hier“ nicht direkt vor deiner Nase steht. Wir – die Zweibeiner von Elvis – können uns sehr gut in diese Situation hineinversetzen. Deshalb verraten wir Dir heute ein paar besonders schmackhafte Leckerbissen, mit denen Du das Rückruf Training üben kannst und Dein Vierbeiner mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Dir kommen wird.

Elvis & der Rückruf

Naja, also wenn ich mal ganz ehrlich zu mir selbst bin, dann kann ich leider nicht behaupten, dass Elvis zu 100% zu mir kommt, wenn ich ihn rufe – leider. Denn Elvis weiß genau, wann es sich lohnt zu kommen und wann nicht. Denn ohne ein schmackhaftes Ziel in Aussicht nimmt er mich zwar war, denkt aber nicht im Traum daran, sich nur einen Zentimeter in meine Richtung zu bewegen. Sicherlich kann man das trainieren, dass der Hund auch ohne Leckerli kommt, doch dazu fehlt uns erstens die Konsequenz und zweitens die Kompetenz Dir hierzu die richtigen Tipps mit auf den Weg zu geben. Deshalb haben wir uns für die Variante entschieden, denn Rückruf durch einen feinen Leckerbissen zu belohnen.

Dafür lässt Elvis alles liegen und stehen…
Dazu muss gesagt sein, dass diese Leckereien wirklich nur für den Rückruf zum Einsatz kommen. Es ist also keine alltägliche Leckerei, die zwar gut schmeckt, für die es sich aber nicht lohnt, eine wichtige Aktivität zu unterbrechen. Somit verknüpft Elvis, mit dem Wort „Hier“ ein wirkliches Highlight, was auf ihn wartet. Das funktioniert natürlich auch nicht sofort und in jeder Umgebung. Deshalb empfiehlt es sich, dass Training erstmal in der Wohnung/im Haus zu starten und langsam nach draußen auszuweiten. Auch das richtige Timing spielt eine wesentliche Rolle. Idealerweise belohnst Du deinen Liebling direkt, wenn er bei Dir angekommen ist und lobst ihn wie verrückt. So spürt er zwei positive Effekte zugleich: Frauchen freut sich und dazu gibt es noch etwas leckeres zu futtern. Denn erst nach dem Leckerli zu suchen, wenn Dein Vierbeiner schon vor Dir steht, ist definitiv zu spät.

1.) Extrawurst Lamm – Pauls Beute
Elvis kann noch soweit entfernt oder im Tiefschlaf sein – sobald eine neue Packung der Extrawürstchen nur ansatzweise geöffnet wird, steht er vor mir und schleckt sich wie wild sein Mäulchen. Bei diesem Anblick muss ich immer etwas schmunzeln, da man ihm seine Freude deutlich ansieht und er einfach so süß dabei ausschaut. Das lässt dann auch gleich Frauchens Herz höher schlagen. Positiv ist auch, dass sich die Würstchen super portionieren lassen, da sie recht weich sind und somit in kleine Stücke geschnitten werden können. Ideal für den Leckerli-Beutel oder die Jackentasche. Auch die Zusammensetzung mit 80% Lammfleisch, 10% Geflügelfleisch, Kartoffel, Rapsöl passt für uns super. Der Trainingssnack ist frei von jeglicher Chemie und Zusatzstoffen.

Diese findest Du bei uns im Lieblinge Shop: https://www.lieblingbox.de/lieblinge-shop/extrawurst-lamm-pauls-beute/

DSC00340

2.) Wild Salami – Terra Pura
Ein weiteres Highlight, für dass es sich auf jeden Fall lohnt zu Frauchen zu eilen, sind die Wild Salami Stückchen von Terra Pura. Nach diesen ist Elvis mindestens genauso verrückt. Auch die Wild Salami lässt sich perfekt in der Jackentasche oder im Leckerli-Beutel verstauen und kann somit zum Training genutzt werden. Einziges was es zu beachten gilt, ist die Aufbewahrung. Nach dem ersten öffnen sind diese luftig auf einem kleinen Tellerchen oder im Glas aufzubewahren. Bei uns zu Hause stehen diese dann im Kühlschrank. So halten sie am längsten frisch. Von der Zusammensetzung bestehen diese zu 100% aus Wildfleisch 🙂

Zur Wild Salami geht es hier: https://www.lieblingbox.de/lieblinge-shop/wild-salami-terra-pura/

DSC00342

3.) Hundewiener – Keksdieb
Der Jackpot unter den Belohnerli ist für Elvis der Hundewiener von Keksdieb. Diesen gibt es in zwei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen: Geflügel und Rind. Beide hat er bereits probiert und liebt sie einfach nur. Diese sind nicht ganz so ideal zum Einstecken, so dass wir diese vor allem für das Training im Haus verwenden. Auch diese lassen sich super portionieren und klein schneiden. Gefertigt in 100% Lebensmittelqualität und ohne Zusätze, sind diese ebenfalls ein super Trainingssnack.

Diese findest Du hier: https://www.lieblingbox.de/lieblinge-shop/hundewiener-keksdieb/

DSC00344

Sofern Du noch auf der Suche nach einem passenden Trainingssnack bist, so hoffen wir, dass wir Dir mit Elvis Favoriten ein paar neue Ideen geben konnten. Hast Du das ultimative Leckerli schon gefunden, für das Dein Liebling sofort herbeisprintet, so sind wir total neugierig zu erfahren, was das ist? 🙂

Herzliche Grüße

Kristin & Elvis

 

Autor:

Ich bin Kristin und Hundemama von Elvis - meinem kleinen Havaneserrüden. Er ist mein Sonnenschein und treuster Wegbegleiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s