Veröffentlicht in Ernährung, Gesundheit, Liebling Elvis

Magen-Darm-Probleme adé dank Paneon

In einem unserer ersten und gleichzeitig auch meistgelesenen Blogbeiträge vor knapp 1,5 Jahren haben wir über Elvis schlimme Magen-Darm-Probleme berichtet. Ein Thema, welches uns die erste Zeit unseres gemeinsamen Zusammenlebens, schwer beschäftigt hat. Von Flöhen, Wurmbefall, Giardien, Kryptosporidien, Magenkrämpfen, Brechattacken, Durchfall – der kleine Knopf hat so einiges erlebt, was wir wirklich keinem wünschen. Wie es heute, 1,5 Jahre später aussieht und warum das Futter Paneon einen wesentlich Beitrag geleistet hat, verraten wir Euch in folgendem Blogbeitrag.

„Magen-Darm-Probleme adé dank Paneon“ weiterlesen

Veröffentlicht in Gesundheit, Liebling Elvis

Elvis hat Liebeskummer :-(

Love is in the air! Es liegt ein regelrechter Liebesduft in der Luft, der Elvis aktuell den letzten Nerv raubt. Nein, es ist nicht nur ein bisschen Liebeskummer, es ist richtig schlimm. Der kleine Mann leidet! Der Hunger ist verflogen, es ist ihm zum Kotzen übel und es wird in lauten Tönen geheult 😦 Doch Frauchen ist an seiner Seite und hat ein „Anti-Liebeskummer-Programm“ aufgestellt. Wie dieses aussieht und was Elvis davon hält, erfahrt ihr in folgendem Beitrag.
„Elvis hat Liebeskummer :-(„ weiterlesen

Veröffentlicht in Gesundheit, Produkttests, Tipps & Rezepte

Ulmenrinde als natürliches Heilmittel bei Magen-Darm-Problemen beim Hund

Heute möchte ich Euch ein natürliches Heilmittel vorstellen, welches schon seit vielen Jahrtausenden bekannt ist und in der Behandlung von Hunden, Katzen und weiteren Heimtieren bereits seit vielen Jahren verwendet wird: Die Ulmenrinde! Es gibt eine ganze Reihe von Anwendungsfeldern, doch vor allem wird sie in der Naturheilkunde als schützende Schleimschicht bei einem überreizten Magen eingesetzt. Wie ihr Eurem Vierbeiner damit helfen könnt und auf was es bei der Anwendung zu achten gilt, erfährt ihr in folgendem Kurzbeitrag.
„Ulmenrinde als natürliches Heilmittel bei Magen-Darm-Problemen beim Hund“ weiterlesen

Veröffentlicht in Gesundheit, Tipps & Rezepte

Magen-Darm-Probleme beim Hund: Das kleine Erste Hilfe 1×1

Immer wieder lese ich in unterschiedlichen Gruppen oder höre im Alltag von anderen Hundebesitzern, das ihre Lieblinge des Öfteren unter Magen-Darm-Problemen leiden. Wir selbst haben es knapp 1,5 Jahre mitgemacht, wie viel von Euch wissen. Doch wie kann ich meinem Vierbeiner zumindest für den Moment Abhilfe schaffen, wenn der Tierarzt/Tierheilpraktiker nicht sofort aufgesucht werden kann oder ich vielleicht im Urlaub bin/ Feiertag ist? Bzw. was kann ich vorbeugend tun, dass es erst gar nicht soweit kommt?

„Magen-Darm-Probleme beim Hund: Das kleine Erste Hilfe 1×1“ weiterlesen